Freitag, 13. Januar 2012

IT'S
WOK-CURRY
 TIME
&
WEEKEND
SPECIAL
 BANANA-SCHOCK

Hello again, zum Einstieg ins Wochenende habe ich Euch heute was scharfes gezaubert - mit vielen Vitaminen und einem leicht pornösen Nachtisch... *jammi*

Für's(Low-Carb&Paleo) Curry benötigt ihr folgendes:
  • 600g Hähnchenbrust
  • 1 Apel
  • 1 Banane
  • 3 Möhren
  • 500g Kaiserschoten oder sonstige Bohnen
  • 3 Frühlingszwiebeln 
  • 1/4Wirsing (optional)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 TL Rote Curry Paste
  • Gewürze: Salz, Peffer, Red Tai Curry, Gelb-Curry 
  • Knoblauch nach Geschmack
  • Agavendicksaft und Öl
Erstmal das Hähnchen klein scheiden, in einen Gefrierbeutel mit etwas Öl, Currypase, Gewürzen, Knoblauch und Agavendicksaft vermischen und im Beutel ordentlich durchkneten. Zur Seite stellen und etwas durchziehen lassen.
Solange das Gemüse/Obst putzen und waschen, dann alles in hübsche Stücke schneiden.
Jetzt könnt ihr das Fleisch in einem WOK schön heiß anbraten - es riecht wundervoll. 
Sobald es schön angebraten ist, rausnehmen und zur Steite stellen.
Eurer Geschnibbeltes in der heißen Pfanne gut anbraten und mit der Kokosmilch ablöschen.
Etwas köcheln lassen - dann das Hähnchen wieder dazugeben und auf kleiner Flamme weicher  werden lassen. Wir mögens noch knackig - darum nicht all zu lange.
Guten Hunger ;-)

So jetzt noch zum SPECIAL:
Was kann man hieraus wohl machen?
Genau: Bananen Schoko-Spieße
und diese sehen dann so aus:
Na, Wasser im Mund zusammengelaufen? ;-)


Habt ein wunderschönes Wochenende ♥♥♥


LG 
Eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen