Samstag, 28. Januar 2012

Lasagne Weekend-Edition

 

Es ist Wochenende darum wird's heute etwas aufwändinger und auch etwas weniger "light".
Egal, nach einer harten Woche mit viel Sport haben wir's uns verdient, oder? ;o)


Die klassische Lasagne mit Bolognese und Bechamelsauce habe ich mit grünen Bohnen, Tomaten, Pilzen und Ei ergänzt und mit Parmesan überbacken ;-)
Die Portion reicht für 6-8 Personen (wir frieren den Rest ein).

Für die Bolognese-Sauce benötigt ihr folgende Zutaten:
500g Rinderhack
50g Zwiebeln
1 EL Knoblauch
2 EL Tomatenmark
1 Dose Pizzatomaten
1 Paket passierte Tomaten
1/2 Päckchen Ital. Kräuter
Salz/Pfeffer/Chilli

Zwiebeln, Knoblauch und Rinderhack gut anbraten und Tomatenmark dazugeben - großzügig mit Salz, Pfeffer und Chilli würzen. Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
300g Champigons und 500g grüne Bohnen klein schneiden und in der heissen Pfanne anbraten - würzen.
Wenn alles gut angebraten ist, das Gemüse beiseite stellen.

Das Hack zurück in die Pfanne geben und die Pizza-/passierte Tomaten hinzugeben, gut einkochen und Kräuter hinzugeben.

Die Bechamelsauce dauert etwas länger, wer also ein Helferlein hat - darf dies zum Rühren gerne einstellen ;-)
Ihr benötigt ausserdem:
50g Butter
2 EL Zwiebeln
1 EL Knoblauch
2 EL Mehl
1 Glas Weisswein
1 L Milch
2 Bouillon Pur Gemüsebrühe (oder gekörnte Brühe)
Salz/Pfeffer/Muskat/1EL TK-Kräuter

Zwiebeln, Knoblauch und Butter kurz anbraten und 2 EL Mehl hinzugeben. Mit Weisswein ablöschen und die Milch hinzufügen - gut und ständig rühren, damit es keine Klumpen gibt. So lange weitermachen bis die Sauce angedickt ist.

In der Zwischenzeit drei Tomaten schneiden und würzen. 
Drei gekochte Eier mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden. Parmesan reiben.

Jetzt sollte alles vorbereitet sein - auf geht's... 
die Lasagne kann jetzt in eine große Auflaufform geschichtet werden.. 
Ich fange mit der Bechamelsauce an, und lege die Lasagneplatten ein (ich hatte übrigens Spinat-Lasagne-Platten, darum die Farbe).
 
Darauf Bolognese und Gemüse legen, wieder Bechamelsauce. Zwischendurch eine Schicht mit Tomaten und eine Schicht mit Ei einbauen.
Solange weiterschichten, bis die Form voll ist und Sauce, Bolognese und Parmesan abschließen. Die Lasagne bei 180Grad für 30 Minuten backen.
Guten Hunger!! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen