Montag, 23. Januar 2012

Süsskartoffel- und Rote Beete- CHIPS mit Putenrollbraten

Zum Wochenstart wird es wieder lecker!
Wir machen köstliche Chips und zwar im Backofen!
Dazu einen leckeren Putenrollbraten.
Ihr benötigt:
  • 1 große Süsskartoffel
  • 1 frische Rote Beete
  • Meersalz, Pfeffer, Olivenöl (ggf. als Backspray)
  • 1 Putenrollbraten (fertig gekauft oder selbst gefüllt, zum Beispiel nach Anne's Rezept)
Zuerst den Braten in eine Auflaufform legen und bei 180Grad in den Ofen schieben. (mit etwa 15 Minuten Vorsprung zum "Rest")

Die Süsskartoffel und Rote Beete in sehr dünne Scheiben hobeln und auf ein (ich nehm mehrere) - mit Backpapier belegtes - Backblech legen. Mit Salz, Pfeffer würzen und leicht mit Öl einsprühen. Für 10 Minuten mit in den Backofen schieben. Danach rausnehmen, wenden und die andere Seite würzen/ölen. Weitere 10 Minuten in den Ofen. Nochmal wenden und den Ofen auf 120Grad runterstellen. Nochmal etwa 15 Minuten drinlassen.
Dann sind Braten und Chips gleichzeitig fertig.
Ich habe mir noch einen schnellen Joghurtdip dazugemixt (aus Joghurt, Salz, Peffer, Senf, Zitrone, Zwiebeln, Kräuter) und einen Löffel Texicana Salsa gabs noch, aber jeder mag ja was anderes ;-)
Die Rote Beete schmeckt auch leicht süss und passt super gut zu den Süsskartoffeln.
Selbst mein Freund fand es toll und es ist mal wieder Diät-kompatibel ;-)


Viel Spass beim Nachkochen und falls ihr Fragen oder Vorschläge habt, schreibt mir ein Kommentar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen