Samstag, 3. März 2012

Apfel-Pancake aus dem Ofen

Heute mal ein Blitz-Rezept für alle die keine Lust auf ewig langes Kuchenbacken haben. Es ist soo einfach und eine Mischung aus Kuchen und Pancake.

Ihr benötigt:
125g Butter
3/4 Tasse Zucker
3 Eier
1 Tasse Mandelmehl
1 Tasse Weizenmehl
2 Äpfel
4 EL brauner Zucker
200ml Buttermilch
Zimt, etwas Vanille falls vorhanden

Weiche Butter (wenn aus dem Kühlschrank, kurz in die Mikrowelle) mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Mehl und Buttermilch sowie 1 TL Zimt untermixen. Kurz quellen lassen.
Äpfel in Spalten schneiden.  Den 1. Apfel auf den Boden einer ofenfesten Teflonpfanne verteilen und 2 EL braunen Zucker und Zimt drübergeben. Darauf den Teig schütten und glatt streichen. Auf den Teig den 2. Apfel legen und nochmal mit 2 EL braunem Zucker und Zimt bestreuen. Die Pfanne für 25 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.
Es wird oben eine knusprige Kruste entsehen und es duftet toll.
Esst es sofort warm oder lasst es etwas abkühlen - beides köstlich!
Viel Spass beim Testen ;-) *jammi*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen