Sonntag, 29. April 2012

Gulasch aus dem Römertopf mit Blumenkohl und Broccoli

Hallo zusammen,
endlich habe ich mal wieder etwas Zeit zum Kochen ;-)
Nach der Zumba-Party gestern und heute nochmal 2 Stunden Training, brauchte ich mal wieder war richtiges auf den Teller.

Ein köstliches Gulasch aus dem Römertopf 
dazu gebratenen Blumenkohl und Broccoli
Ihr benötigt fürs Gulasch:
1kg Rindergulasch
3 Zwiebeln
5 Möhren
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 Dose Pizzatomaten
1 EL Butterschmalz (Ghee)
1 EL Paprikamark (scharf)
Rosmarinsalz, Pfeffer

Zuerst die Zwiebeln, Möhren und Knoblauch in Butterschmalz anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen, das Fleisch portionsweise (scharf) anbraten - damit es auch wirklich brät und nicht kocht. Mit Rosmarinsalz und Pfeffer würzen und das Paprikamark mit anbraten. Alle Zutaten wieder zusammen in die Pfanne geben und die frische Paprika hinzufügen. Mit den Pizzatomaten und einer halben Dose Wasser aufgießen und nochmal kurz aufkochen. Alles in einen gewässerten Römertopf geben und bei 170Grad für 1,5 Stunden in den Backofen.

Blumenkohl und Broccoli (auftauen falls TK) in Kokosöl anbraten, mit Zitrone, Meersalz und 
Pfeffer würzen - Mandelblätter hinzufügen. Fertig ;-)
Guten Appetit!
Eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen