Sonntag, 15. April 2012

Paleo Sonntagsfrühstück CE30

Ein köstliches Vollkorn-Brötchen mit Käse, noch ein Croissant mit Nutella und einen großen Milchkaffee. 
Das gabs sonst Sonntags. Aber hier wieder eine CE 30 kompatibele Lösung für Euch:


Broccoli-Omlette: ich hatte noch Broccoli-Reste vom Abendessen, diese mit etwas Ghee in der Pfanne anbraten, 3 verquirlte Eier drübergeben und gut würzen (Salz/Pfeffer/Chilli).
Braten bis alles gestockt ist.
Minutensteaks (Schwein) - auch Reste von gestern. Nur ganz kurz in die Pfanne legen und würzen.

Kaffe mit selbstgemachter Mandelmlich
 
frische Erdbeeren, Blaubeeren mit selbstgemachter Cashew-Sahne und Mandelsplittern
Rezept: Cashew-Sahne
200g Cashew Nüsse über Nacht in Wasser einweichen, abgießen und abwaschen. In einen Mixer geben und grade so viel frisches Wasser aufgießen bis es grade so bedeckt ist. Gut mixen bis es eine cremige sahneartige Konsistenz bekommt. 
Sehr köstlich und absolut Kuhmilchfrei *g*


Kommentare:

  1. Hallo Sonja,

    wenn das nicht mal ein geiler Frühstückstisch ist (vor allem weil ich die gleichen Tassen benutze, hihi). Komme gerade von Anne's Seite und wollte bei dir mal schnuppern. Die Idee mit der Cashewsahne turnt mich ja sofort an. Sag mal, wenn man davon noch leftovers hat, trennt sich dann die Flüssigkeit von den Nüssen wieder mit der Zeit? Mal so von Waage zu Waage, ich glaube ich komme jetzt öfter mal vorbei.
    LG
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sylvia,

    ja die Tassen sind vom Lidl, Schnäppchen *hihi*
    Also bei mir hat sie 5 Tage im Kühlschrank gehalten (dann war se aufgegessen) - es setzt sich nur ganz wenig Flüssigkeit oben ab, kann man aber einfach kurz durchrühren. Mandelmilch setzt sich immer sehr stark ab - da musst du aber auch nur die Flasche schütteln und dann wirds wieder zu Milch.
    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen