Samstag, 21. April 2012

Rindergeschnetzeltes mit Blumenkohlpüree *Paleo*

Clean-Eating 30 - Tag 12!!!
Schon 12 Tage ohne (Industrie-)zucker, Getreide(+Mehl), Milchprodukte jegliche Fertigprodukte und Chemiefraß!

Viele haben gesagt:  
"Schätzelein, das schaffst du nichtmal ne Woche!"
DOCH! Schaff ich. Ist zwar mehr Arbeit in der Küche aber man kann sich köstliche Sachen zaubern!

Heute war ich wieder kreativ und habe uns folgendes gekocht:

Rindergeschnetzeltes mit Blumenkohlpüree
Ihr benötigt:

2 kleine Lauchstangen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250g Champignons
500g Rindergeschnetzeltes
2 EL Kokosmus
1 EL Kokosöl
1 Tasse Cashewsahne

1 Blumenkohl
Zuerst den Blumenkohl klein schneiden und mit gut gesalzenem Wasser gar kochen. Durch eine Kartoffelpresse (hab eine tolle neue WMF von Schatzi geschenkt bekommen *freu*) drücken und mit etwas Ghee, Salz, Pfeffer und Muskatnus abschmecken. Fertig.
 



Das Rindergeschnetzelte portionsweise in heißem Kokosöl anbraten - wenn man zuviel auf einmal nimmt fängt es an zu kochen anstatt zu braten! Fleisch zur Seite stellen. In der Pfanne mit dem Bratensatz die Zwiebeln, Knoblauch, Porree und Pilze anrösten. 2 EL Kokosmus hinzufügen und unterrühren. Alles sehr großzügig mir Meersalz, Pfeffer und etwas Chilli würzen. Mit 1 Tasse Cashewsahne (selbstgemacht) und 1 Tasse Wasser aufgießen und noch kurz aufkochen lassen.
Selbst Schatzi hätte nicht gemerkt, dass keine richtige Sahne drin ist! Und Nachschlag wurde gewünscht!
Ich hoffe ihr habt Spass beim Nachkochen! 
Über Kommentare würde ich mich freuen ;-)
Habt noch ein schönes Wochenende!!

Kommentare:

  1. Liebe Sonja,

    da sieht ja wieder lecker aus! Mache ich doch glatt nach:-) Kannst du mir noch verraten, was Kokosmus ist? Ich habe Kokosöl und Kokosmilch, aber Mus?
    Super, dass du auch den 12. Tag geschafft hast! Ich finde es großartig, wie es mir geht. Probiere mich morgen an der Mandelmilch aus. Hast du nen Tipp wegen des Siebens? Und wie machst du deinen Latte mit Mindelmilch? Ich weiß, schon wieder so viele Fragen - ich hoffe, ich gehe dir nicht auf die Nerven.

    Einen ganz lieben Gruß und nen dickes Danke vorab

    Haike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Haike ;-)

    Kokosmus kannst du auch direkt fertig kaufen,
    da kann man auch leckeren Raffaelo-DUPE draus basteln, wenn man nicht grade CE30 macht ;-)
    Für die Mandelmilch nehme ich ein ganz normales Nudelsieb in das ich ein sauberes Geschirrtuch lege. Da gieße ich dann den Mix rein und quetsche es aus.
    Schatzi meinte: sieht aus wie Kühle melken *lach*
    Muss mir heute auch Neue basteln...
    Für den Latte mache ich nur die Milch heiss, lasse den Kaffe reinlaufen (wir haben nen Vollautomat) und gebe etwas Kakaopulver von Gepa drauf, wenn ich darauf Lust habe ;-)
    LG
    Sonja

    PS: Natürlich nervst Du nicht, freue mich doch über jede Frage und antworte gerne! Hab einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja

    Kurz ne Frage: Das Kokosmus hast du das selbst gemacht oder bekommt man das im Handel...? Wenn man es selber machen möchte weist du per Zufall wie das funktioniert...?

    Liebe Grüsse

    Pitiry

    AntwortenLöschen
  4. Also ich kaufe das immer direkt mit, wenn ich Kokosöl bestelle.
    Das hier reicht bei mir ca für 4 Wochen:
    http://www.oelmuehle-solling.de/index.php?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=688&category_id=139&keyword=kokosmus&option=com_virtuemart&Itemid=51

    AntwortenLöschen