Montag, 6. August 2012

Gyross-Sauerkraut-Auflauf mit Pfifferlingen

Endlich wieder Zumba - haben wir uns doch ein leckeres Abendessen verdient ;-)

Heute gibt es:

Gyross-Sauerkraut-Auflauf mit Pfifferlingen
und Mozzarella überbacken
 
Zutaten:
  • Hähnchen-Gyross (500g TK)
  • mildes Sauerkraut (1 Päckchen aus dem Kühlregal)
  • 200g Schmand
  • 1 Mozzarella-Kugel
  • 2 TL Kümmel (gegen die Winde *gg*)
  • 2 TL scharfe Paprikapaste (oder Rosenpaprika-Pulver)
  • 1 Zwiebel (ich hatte nur TK da)
  • 200g Pfifferlinge
  • etwas Ghee zum anbraten
  • Salz, Pfeffer
  • (1 EL Xucker optional)
Kümmel, Paprikapaste, Zwiebeln und etwas Ghee in eine Pfanne geben und anbraten. Sauerkraut kurz abspülen und hinzugeben, mit 1 Glas Wasser aufgießen.
10 Minuten köcheln lassen - mit Salz, Pfefffer und optional Xucker (nimmt die Säure etwas) würzen in eine Auflaufform geben.
Pfifferlinge kurz anbraten und darauf verteilen.


Gyross gut anbraten und auch dazugeben. Schmand mit wenig Wasser und Salz/Pfeffer verrühren (bis es dickflüssig ist) und über den Aufflauf vereilen. Zu guter Letzt den Mozzarella in Scheiben drübergeben. Für 20 Minuten bei 180Grad backen! Guten Hunger ;-)


1 Kommentar:

  1. Super leckeres Rezept, danke dafür hat unheimlich gut geschmeckt :)

    AntwortenLöschen