Samstag, 11. August 2012

Shades of Grey *Sommer-Buchtip* Band 1

Heute mal nichts zum Essen ;-) 
Aber mindestens genau so gut...

Ja, viele sagen jetzt - ja das "Mode-Buch" des Sommers... bla bla..

ABER wer mal was anderes lesen mag, für den ist es eine echte Alternative zu den üblichen Frauen-Romanen. 

Zuerst denkt man bei Erotik-Roman wohl an: uhi, ein Schmuddelbuch - ob ich das lesen will?
Die Antwort lautet eindeutig: Ja! 


Die 21 jährige, noch etwas schüchterne und unsichere Studentin Anna lernt bei einem Interview den faszinierenden Millionär Christian Grey kennen. Völlig unerwartet funkt es bei den beiden. Doch Christian warnt Anna sofort, dass er viel zu gefährlich für sie sei. Eine Kombination aus Faszination und Neugier bringt Anna dazu, sich trotzdem auf diesen mysteriösen Mann einzulassen - der sich selbst als gefühlsmäßig "ziemlich-abgefuckt" bezeichnet.  Er entführt die unschuldige Anna in seine Welt aus Unterwerfung, Verlangen und Gefahr....

Die Übersetzung ins Deutsche ist gut gelungen, die Autoren verstehen es den Leser in seinen Bann zu ziehen. Die Gefühlslage von Anna ist extrem detailliert beschrieben - es wird in einer Verfilmung sicherlich schwierig dies 1:1 umzusetzen.
Man kann sich sehr gut in Anna hineinversetzen und will unbedingt wissen, wie es weitergeht.
Natürlich kommt die Erotik nicht zu kurz - obwohl man sich evlt. noch etwas "mehr" davon versprochen hätte - nachdem man die vielen Bericht gelesen hat.

Fazit:
Nichts desto trotz ist das Buch viel zu schnell durch und man will unbedingt wissen wie es mit Anna und Christian weitergeht. Teil 2 gibt es leider erst im September ;-(

Wer - genau wie ich - nicht auf den 2 Teil warten kann: ->hier<- gibts zumindest schonmal eine Leseprobe ;-)

LG
Sonja

Kommentare:

  1. übrigens habe ich schon gehört das es einen Film gibt, der genau dasselbe Thema aufgreift. Manche bösen Zungen sagen sogar, er soll abgeschrieben sein. "Secretary" heißt der Film. Allerdings kann ich weder über das Buch noch über den Film etwas sagen, da ich beides nicht gelesen/gesehen habe. Aber bald vielleicht.

    Lg Meli

    AntwortenLöschen
  2. Den Film kenne ich nicht, aber im Wiki hab ich das gefunden:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Secretary
    Bis auf die Grundidee mit Unterwerfung/Dominaz hört es sich anders an - allerdings komisch dass auch ein Herr Grey darin vorkommt. Da haste wohl recht ;-) Es ist aber wohl für das aktuelle Buch jetzt auch schon eine neue Verfilmung im Gespräch. Wir dürfen gespannt sein.
    LG

    AntwortenLöschen