Freitag, 18. Januar 2013

Kokos-Chicken-Nuggets auf Paprika-Currygemüse *Low Carb*

Richtig saftige Chicken-Nuggets mit Kokos-Pannade
Nicht so furztrocken wie die Dinger der großen Fastfood Ketten*zwinker* und auch noch mit gesunder Beilage!

Einkaufszettel:
500g Hähchenbrust
100g Kokosrapel
2-3 Eigelb
1/2 Dose Kokosmilch
3 Paprika (rot/gelb/grün)
500g breite Bohnen
2-3 EL grüne Currypaste
Salz/Pfeffer
Kokosöl zum Braten
1 Hand Cashews zur Deko (optional)

Zuerst das Fleisch in mundgerechte Stücke scheiden und mit Salz/Pfeffer würzen. Die Eigelbe mit 2 EL Kokosmilch aufschlagen. Hähnchenstücke zuerst darin wenden - dann in die Kokosraspel legen und gut andrücken/abschütteln. In heißem Kokosöl goldbraun backen und auf ein Backblech mit Backpapiere geben - in den 100 Grad heißen Ofen - damit die Nuggets nicht kalt werden.

Das Gemüse schneiden und in der Pfanne mit etwas Kokosöl und Currypaste anbraten, mit Kokosmilch ablöschen, gut salzen/pfeffern und dünsten. (wir mögen es noch relativ knackig - aber natürlich - jeder wie er mag....

Nuggets wieder aus dem Ofen nehmen und mit dem Gemüse (und Cashews) anrichten.
So viel besser als Fastfood *yummie*

Kommentare:

  1. Mhhhhm das hört sich mega lecker an, wird ausprobiert, danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen