Samstag, 20. Juli 2013

Knackig frischer Matjes Salat mit Pfirsich und Weintrauben

Summertime - Salat-Time ;-)

Bei dem Wetterchen stundenlang in ner warmen DG-Küche stehen geht ja mal garnicht, aber nen Salätchen geht immer, oder?

Heute wurde ich wieder von tollen Bildern aus dem Paleo FB Gruppe inspiriert - es sah einfach so köstlich aus, dass ich es ausprobieren musste.

Salzig, süss, säucherlich, fischig und einfach total erfrischend:
Matjes Salat mit Pfirsich und Weintrauben

Einkaufszettel:
2 Päckchen Matjes Filets
1 große rote Zwiebel
1 großer Plattpfirsich
2 Hände kernlose Weintrauben
1 Limette
1 Salatgurke
1 je Paprika rot + grün
2 große Strauchtomaten
3 EL Olivenöl
Salz/Pfeffer
3 EL TK 8 Kräuter Mischung 

Das Gemüse/Obst klein schneiden (die Weintrauben auch ruhig ganz lassen), die Limette auspressen und darüber geben, dann Öl, Matjes und die Kräuer untermischen. Nach Geschmack noch Salz und Pfeffer dazugeben. Der Matjes ist schon relativ salzig, daher ruhig erstmal ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen und falls notwendig später nachwürzen.

Schön im Schatten auf dem Balkon genießen - kühlt von Innen und ist soo erfrischend ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen