Samstag, 13. Juli 2013

Sommerlicher Buchweizen Bulgur Salat *glutenfrei*

Der langersehnte Urlaub ging leider wieder viel zu schnell rum, wir haben viel von USA und Kanada gesehen und tolle Eindrücke gesammelt. Das Fast-Food in USA war gut, aber so langsam muss auch mal wieder was gesundes her ;)

Es ist ja draussen recht sommerlich, daher ein wenig Salat zum Start.

Einkaufzettel:
  • 250g Buchweizen Bulgur
  • 1 Hand Rosinen (eingweicht)
  • 1 Hand Mandelstifte
  • 3-4 Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Limette 
  • Wasser
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Orientalische Würzmischung, ggf. frische Minze/Petersilie

Zuerst den Bulgur und Mandeln in Öl anrösten,dann mit Wasser aufgießen und 2 Minuten köcheln lassen.
Den Herd abstellen, Rosinen, Salz, Pfeffer und großzügig Gewürze hinzufügen (ich hatte Gewürzblüten Orientalisch) und noch ca. 20 Minuten ziehen lassen. (Hin und wieder umrühren und ggf. noch etwas Wasser dazugeben). Dann gut abkühlene lassen (für ca 1-2 Stunden).

Das Gemüse klein würfeln und Limette sowie Olivenöl darüber geben.
Den Bulgur untermischen und nochmal nachwürzen. Nach Wunsch noch frische Minze/Petersilie dazugeben. Der Bulgur zieht viel Geschmack - daher sollte der Salat jetzt nochmals im Kühlschnrank gut durchziehen und braucht dananch nochmal etwas Salz und Schärfe. Aber ist natürlich Geschmackssache. Dazu passt noch etwas Schafskäse.... *jammi*

Perfekt zum Grillen ;-) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen