Sonntag, 22. September 2013

Mit Ziegenfrischkäse und Honig gratinierte Feigen

Süss, salzig, weich, knusprig und unheimlich lecker!
Ein Must-Try in der Feigensaison ;-)

Einkaufzettel:
6 Feigen
6 Scheiben Schinken oder Bacon
6 TL milder Ziegenfrischkäse
etwas Wald- oder Lavendelhonig
Meersalz/frischer Pfeffer
1 Spritzer Olivenöl

Die Feigen waschen, abtrocknen und kreuzweise einschneiden - mit den Fingern leicht zusammendrücken, dass die Feige leicht "aufgeht". Den Schinken/Bacon um die Feigen wickeln.
In jede Feige 1 TL Käse geben - etwas Salz/Pfeffer darüberstreuen. Als Topping noch etwas Honig darübertropfen. Ein Schussen Olivenöl auf den Boden einer Auflaufform geben und verteilen - die Feigen daraufsetzen und für 10-15 Minuten bei 180Grad gratinieren lassen ;-)
Lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen