Sonntag, 4. Mai 2014

Buchweizen Crepes

Leckeres Dessert oder deftige Version?

Wir haben uns heute für die süsse Variante entschieden:

Einkaufszettel:
45g Butter
320ml Milch
4 Eier
160g Buchweizenmehl
1 Prise Salz und Zucker
1 TL Vanillextrakt (optional)
Schokocreme zum Bestreichen

Butter für 20 Sek. in der Mikro schmelzen und kurz abkühlen lassen.
Dann mit allen restlichen Zutaten für ca. 5 Minuten mit dem Handmixer aufschlagen.
Alles für mindestens eine Stunde quellen lassen.

Wenig Teig in einer Teflonpfanne mit ganz wenig Fett kurz backen und einmal wenden.
Macht die Crepes schön dünn - dann schmecken sie am Besten.


Sofort mit Schokocreme bestreichen und aufrollen - jammi *schleck*


Die Teigmenge ergibt ca. 8-10 Stück.

Wer es deftiger mag, sollte zwei Scheiben Bacon in die Pfanne geben und den Teig darauf verteilen und ausbacken - bestimmt auch sehr köstlich mit einem Salätchen dazu ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen