Samstag, 24. Mai 2014

Viva Mexiko Auflauf mit Nachos

Einkaufzettel:(für ca. 6-8 Portionen)
  • 600 g Hähnchenbrust
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 rote Zwiebeln
  • je 1 rote/gelbe/grüne Paprika
  • 2 Dosen gehackte Tomaten (a 400ml)
  • 2 Dosen rote Kidneybohnen
  • 2 TL Bio Gemüsebrühe (hefefrei)
  • 200g Saure Sahne
  • 100g geriebener Käse
  • 25-30 Nachos
  • 2-4 EL Sambal Oelek (= rote Chillipaste)
  • 2 TL Vanillezucker (selbstgemacht) 
  • 3 EL dunkler Premium Balsamico
  • Salz/Pfeffer
  • Oliveöl

Zuerst die Hähnchenbrust würfeln und scharf in Öl anbraten, Salz/Pfeffer und einen EL Chillipaste dazugeben. 
Alles in eine Auflaufform geben und beiseite stellen.
Rote Zwiebeln grob würfeln sowie Knoblauch hacken und beides in die Pfanne mit dem Bratensatz geben, ca. 5 Minuten mit Vanillezucker karamellisieren lassen und mit Balsamico ablöschen.
Paprika würfeln und mit zu den Zwiebeln geben, kurz mitbraten anschließend die Tomaten aufgießen und die abgewaschenen Kidneybohnen dazugeben.
Alles großzügig mit Sambal Oelek, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen (die Schärfe ist natürlich jedem selbst überlassen - wir hatten ca. 3 EL Chillipaste
in der Sauce).
Nachdem alles gut durchgeköchelt ist, die Mischung über die gebratene Hähnchenbrust verteilen. Saure Sahne mit einem Löffel auf dem Auflauf verteilen, Nachos reinstecken und mit Käse bestreuen. Alles nochmal für 15 Minuten bei 175 Grad Umluft goldbraun backen!

Sehr köstlich und sieht auch noch super aus, oder? ;-)

Gutes Gelingen und viel Spass beim Probieren! <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen