Samstag, 25. Oktober 2014

Marshmallow Choclate Cheesecake

Kleiner Zuckerschock für Euch zum Versüßen des Herbstwetters ;)

Boden:
125g Butter (geschmolzen)
150g Butterkekse
150g Spritzringe (oder Shortbread)

Füllung:
150g Lindt 85%
125 Zucker
350g Frischkäse
1 EL Backkakao
1 EL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
3 Eier

Topping:
50g Lindt 85%
3 Eiweiß
150g Puderzucker (gesiebt)
1 TL Stärke (gesiebt)
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft

Zuerst die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, in ein Küchentuch einrollen und mit dem Nudelholz kleinklopfen. Falls noch größere Stückchen drin sind, später noch mit den Fingern kleinböseln.
Kekse mit  geschmolzener Butter vermischen und in eine 26er Springform drücken.
Etwa einen 1-2cm hohen Rand formen und die Form in den Kühlschrank stellen.

Schokoloade schmelzen und kurz beiseite stellen.
Frischkäse, Kakao, Zucker, Vanilleextrakt, Salz und Eier mit dem Mixer aufschlagen - abschließend die leicht abgekühlte Schokolade unterrühren.
Masse in den Keksboden gießen und für 35-45 Minuten bei 150 Grad Umluft backen.

50g Schokolade schmelzen und auf den noch heißen Kuchen streichen.

Eiweiß mit Salz kurz aufschlagen, Zitronensaft dazugeben und Puderzucker/Stärke einrieseln lassen.

Marshallowmasse mit dem Mixer über einem Wasserbad weiter aufschlagen lassen, bis sie etwas anzieht. Dann auf den heißen Kuchen streichen und diese für weitere 10-15 Minuten bei 175 Grad Umluft backen. Bitte aufpassen, dass es nicht zu dunkel wird.


Kuchen gut abkühlen lassen und  vorm Servieren ggf. nochmal mit etwas Puderzucker bestäuben.
Sehr schokoladig lecker und passend für die kalte Jahrezeit ;-)